Instrumentenkoffer

Wissen teilen - Voneinander lernen - Antidiskriminierungsarbeit voranbringen

Im Instrumentenkoffer findet Ihr wichtige Informationen, um Angebote im Bereich der Antidiskriminierungsarbeit und des Empowerments zu realisieren.

Aktivitäten und Maßnahmen in den Bereichen Gesundheitswesen, Arbeitsleben, Aidshilfe, Selbsthilfe und Prävention werden übersichtlich und praxisnah aufgearbeitet und Ihr findet die passenden Literatur- und Methodentipps. Darüber hinaus wird über bestehende Projekte und Mitwirkungsmöglichkeiten informiert.

Damit der Instrumentenkoffer „wächst und gedeiht“ habt Ihr die Möglichkeit, eigene Aktionen vorzustellen und im Instrumentenkoffer zu veröffentlichen.

Viel Spaß beim Lesen und wir freuen uns auf Eure Mitarbeit!

Instrumente filtern
  • Positiventreffen

    Selbsthilfe

    Eine lebendige Selbsthilfe ist Antidiskriminierungsarbeit, aber wie kann ich Selbsthilfe aktiv fördern? Wie und wo bringen sich engagierte Menschen mit HIV ein? Diese Beispiele leisten einen Beitrag zum Empowerment von Menschen mit HIV und stärken ihre Communities.

  • Themenwerkstätten

    Selbsthilfe

    Eine lebendige Selbsthilfe ist Antidiskriminierungsarbeit, aber wie kann ich Selbsthilfe aktiv fördern? Wie und wo bringen sich engagierte Menschen mit HIV ein? Diese Beispiele leisten einen Beitrag zum Empowerment von Menschen mit HIV und stärken ihre Communities.

  • Vorbereitungsgruppe Positiven Begegnungen

    Selbsthilfe

    Eine lebendige Selbsthilfe ist Antidiskriminierungsarbeit, aber wie kann ich Selbsthilfe aktiv fördern? Wie und wo bringen sich engagierte Menschen mit HIV ein? Diese Beispiele leisten einen Beitrag zum Empowerment von Menschen mit HIV und stärken ihre Communities.

  • Buddy Projekt

    Selbsthilfe

    Eine lebendige Selbsthilfe ist Antidiskriminierungsarbeit, aber wie kann ich Selbsthilfe aktiv fördern? Wie und wo bringen sich engagierte Menschen mit HIV ein? Diese Beispiele leisten einen Beitrag zum Empowerment von Menschen mit HIV und stärken ihre Communities.

  • HIV-/STI-Prävention mit jungen geflüchteten Menschen

    Prävention

    Aidshilfe hat die Kompetenz, zum Schutz vor HIV aufzuklären und über das Leben mit HIV zu informieren. Dabei stehen sie für gelebte Vielfalt. Mit Authentizität kann sie wesentlich zur sexuellen Bildung beitragen, zu der Akzeptanz und Offenheit für unterschiedliche Lebensweisen gehören. Mit …

  • Youthwork

    Prävention

    Aidshilfe hat die Kompetenz, zum Schutz vor HIV aufzuklären und über das Leben mit HIV zu informieren. Dabei steht sie für gelebte Vielfalt. Mit Authentizität kann sie wesentlich zur sexuellen Bildung beitragen, zu der Akzeptanz und Offenheit für unterschiedliche Lebensweisen gehören. Mit …

  • Let´s talk about sex

    Gesundheitswesen

    Ärzt_innen können viel zur sexuellen Gesundheit und damit zur Lebenszufriedenheit Ihrer Patient_innen beitragen. Doch wie spricht man Patienten auf ihre Sexualität an? Wo liegen die eigenen Barrieren und Grenzen, wenn es um Fragen der Sexualität geht? An welche sexuell übertragbaren Infektionen ( …

  • Fortbildungen im Gesundheitswesen

    Gesundheitswesen

    Der Abbau von Diskriminierung im Gesundheitswesen ist ein wichtiges Aufgabenfeld für viele Aidshilfen. Dazu gehört die Durchführung von Fortbildungen für unterschiedliche Berufsgruppen. Hier findest Du gelungene Beispiele, die zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit HIV beitragen.

  • Fortbildung für Arbeitgebende des Projekts ADÉ der AIDS Hilfe Hamburg

    Arbeitsleben

    Menschen mit HIV können in jedem Beruf arbeiten und tun dies auch. Um Wissen zu vermitteln, Ängste und Unsicherheiten abzubauen sind Fortbildungen und Informationsangebote für Arbeitgebende, Arbeitnehmervertretungen und Kolleg_innen wichtig.Hier findest Du Beispiele, wie sie erfolgreich …

  • Scholarship DÖAK

    Selbsthilfe

    Teilnahme von Menschen mit HIV am Deutsch-Österreichischen Aidskongress