Du bist wegen HIV disrkiminiert worden? Nimm’s nicht hin! Wir helfen dir dabei, dich zu wehren!
Du bist wegen HIV disrkiminiert worden? Nimm’s nicht hin! Wir helfen dir dabei, dich zu wehren!

Hier findest du Unterstützung

Menschen mit HIV erleben auch heute noch Diskriminierung, sei es als Patient_innen im Gesundheitswesen, als Kund_innen von Dienstleistungen, als Arbeitnehmende oder im Privatleben.

Wir wollen dich ermutigen, dich gegen Diskriminierung zu wehren, und haben auf dieser Website wichtige Informationen zum Thema zusammengestellt.

Hier werden Wege beschrieben, wie du selbst gegen Diskriminierung vorgehen kannst. Darüber hinaus werden Ansprechpartner_innen genannt, die dich beraten und unterstützen können. Neben wichtigen Adressen, hilfreichen Broschüren und Links findest du Hinweise zu Schulungen und Veranstaltungen der Deutschen AIDS-Hilfe für Menschen mit HIV.

Hier kannst du uns Deine Diskriminierungserlebnisse anonym melden und auf Wunsch eine Beratung erhalten.

Beratungsangebote

Veranstaltungshinweise

Aktuelle Meldungen

sechs Menschen sitzen auf einem Podium

Bis zum Jahr 2020 soll niemand mehr an Aids erkranken müssen

Das Projekt „HIV ist eine Möglichkeit” der Aids-Hilfe Saar startete erfolgreich mit einer Fachtagung für Ärzt_innen Immer noch erkranken in Deutschland jährlich mehr als 1.000 Menschen an Aids. Dabei verfügen wir über hoch wirksame Medikamente, die zuverlässig verhindern können, dass Menschen, die ...

„Wir sind sensibler geworden“

Diskriminierung aufgrund von HIV, sexueller Orientierung oder des kulturellen oder sprachlichen Hintergrunds kommt in Arztpraxen und Kliniken noch immer häufig vor. Das Gütesiegel „Praxis Vielfalt“ will das ändern.

Dating mit HIV

Heterosexuell und HIV-positiv: Philipp Spiegel liebt das Leben und die Frauen. 2013 erfährt er, dass er mit HIV lebt. Wie er mit der Diagnose und dem Leben danach umgeht, erzählt er in einer fünfteiligen Serie

Bock bloggt 2 | (Not) that different

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Kollege Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen

Schwul, mutig, sichtbar: Mr. Gay Syria

Trotz Verfolgung, Terror und Krieg wird 2016 ein Mr. Gay Syria gewählt. Ein Dokumentarfilm erzählt nun die beeindruckende Geschichte – und schildert das Schicksal von syrischen LGBT-Geflüchteten

Sachsen! Stopp den Mob!

Rede von Dirk Ludigs bei der Mahnwache und Demonstration Sachsen! Stopp den Mob! vor der Sächsischen Landesvertretung in Berlin am 31. August 2018

Bock bloggt 1 | Die Ankunft

Im Rahmen eines Austauschprogramms für Nichtregierungsorganisationen zwischen China und der EU lernt unser Kollege Werner Bock vier Wochen lang die Arbeit einer chinesischen HIV-Organisation in Hefei kennen

Kostenlose Broschüren & Materialien

Deine Rechte, deine Möglichkeiten

Download
Eine Ärztin reicht einer Frau die Hand

Deine Rechte im Gesundheitswesen

Download

Keine Angst vor HIV, HBV und HCV!

Download

Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen für Menschen mit HIV und Aids

Download

Keine Angst vor HIV! Informationen für medizinisches und pflegerisches Personal

Download

Deine Gesundheit, Deine Rechte (deutsch/arabisch)

Download

Deine Gesundheit, Deine Rechte (deutsch/französisch)

Download

Deine Gesundheit, Deine Rechte (deutsch/russisch)

Download

Deine Gesundheit, deine Rechte (deutsch/englisch)

Download

HIV und Arbeit? – Das geht! Informationen für Jobcenter

Download

HIV und Arbeit? – Sie sind gefragt! Informationen für Gewerkschaften

Download

HIV und Arbeit? – Das geht! Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und Vorgesetzte

Download

Sex positiv

Download