Was tun bei einer Anzeige?

Wichtig ist, dass du dich anwaltlich beraten lässt, bevor du eine Aussage bei der Polizei machst. Du hast immer das Recht, eine Aussage zu verweigern. Nutze dieses Recht konsequent, bis du dich mit deinem Anwalt/deiner Anwältin abgestimmt hast.
 
Unterstützung bei der Suche nach einem im HIV-Bereich erfahrenen Anwalt beziehungsweise nach einer erfahrenen Anwältin bieten die Aidshilfen vor Ort oder die Kontaktstelle HIV-bezogene Diskriminierung der Deutschen AIDS-Hilfe .

Wenn es noch nicht zu einer Anzeige gekommen ist, diese aber angedroht wurde, kann ein moderiertes Gespräch zwischen dir und der Person, die dich anzeigen will, hilfreich sein. Auch hierbei können dich die Aidshilfen unterstützen. Sie können beiden Parteien Beratungsangebote machen und gegebenenfalls ein Gespräch moderieren.